Mini-Broschüre – Material für die Zukunft

In der gegenwärtigen Architektur beweist sich Wohn- und Architekturkeramik als universelles Gestaltungselement, das Räumen individuelle Identität verschafft. Zugleich ist Keramik unter Berücksichtigung funktionaler, ökologischer und wirtschaftlicher Aspekte eine ideale Materialwahl. Mehr Informationen zu den Vorzügen von Fliesen „made in Germany“ liefert die Mini-Broschüre „Material für die Zukunft“.

> HIER KOSTENLOS BESTELLEN

 

 


 

„FLYER – Nachhaltigkeit keramischer Fliesen“

Die keramische Fliese ist ein Musterbeispiel für ein gesundes und nachhaltiges Bau- und Wohnmaterial – denn Keramik

  • dünstet keine Schadstoffe aus,
  • bietet Hausstaubmilben und sonstigen Mikroorganismen keine Lebensgrundlage und
  • ist aufgrund ihrer Langlebigkeit ideal für das ressourcenschonende Bauen geeingnet.

Die Produkte deutscher Qualitätsproduzenten punkten hinsichtlich ihrer ökologischen Verträglichkeit doppelt: Die deutschen Fliesenproduzenten sind internationale Vorbilder in punkto Umweltschutz und Energieeffizienz. Und sie produzieren Fliesen mit heimischen, natürlichen Rohstoffen und vertreiben ihre Produkte ohne lange Transportwege, die bei Importfliesen einen nicht zu unterschätzenden CO2-Ausstoß verursachen, mit verlässlichen Lieferzeiten auf dem Inlandsmarkt.

Mit dem IBU-Siegel verwenden Hersteller der Qualitätsinitiative „Deutsche Fliese“ die Nachheiltigkeitszertifizierung, die für höchste Transparen und Glaubwürdigkeit steht.

Mehr Informationen zum Thema liefert Ihnen der Info-Flyer zum Thema Nachhaltigkeit.

>> Download pdf-Dokument