Wohnbereich

Feinsteinzeug-Bodenfliesen sorgen für eine zeitlos-schöne Wohnatmosphäre

Ob offene Koch-Essbereiche, ob Schlafzimmer, ob Flur-Eingangsbereiche oder eine durchgängige Bodengestaltung vom Wohnraum über den Wintergarten auf Terrasse und Balkon: Fliesen ermöglichen wie kein anderes Belagsmaterial einen architektonisch ansprechenden, einheitlichen Boden im ganzen Haus – ohne Schwellen und Stufen. Das ist nicht nur stilistisch gekonnt, sondern ganz nebenbei auch „barrierefrei“. ((Link zum Anwendungsbereich „Barrierefreies Wohnen))

(Foto: Steuler)

Stilistische Vielfalt: Für jeden Wohnstil findet sich die passende Fliese

Optisch bietet das aktuelle Fliesendesign die stilistisch passende Bodenfliese für jeden Wohnstil. Mit großzügig bemessenen XL-Formaten und lebendig strukturierten bzw. gemusterten Oberflächen bringen die Lieblingsoptiken aus den aktuellen Bodenfliesen-Kollektionen ((Link zu Trendlooks Bodenfliesen à Forum Bauherren))  eine zugleich repräsentative wie wohnliche Anmutung in Ihr Wohnzimmer.

(Foto: Grohn)

Sechs Vorzüge von Fliesen im Wohnbereich

Im Wohnbereich bietet Keramik als Bodenbelag einen besonders hohen Nutzungskomfort:

  1. Fliesen sind besonders einfach und umweltfreundlich zu reinigen.
  2. Bodenfliesen sind ein ideales Belagsmaterial auf der Fußbodenheizung, da sie die Wärme besonders schnell und quasi verlustarm an die Oberfläche des Fußbodens weiterleiten.
  3. Keramik schafft ein gesundes Raumklima, da sie keine schädlichen Ausdünstungen an die Raumluft abgibt.
  4. Feinsteinzeug benötigt keine Auffrischungsprozeduren und –renovierungen.
  5. Ob turbulentes Familienleben oder Vierbeiner: Bodenfliesen sind kratz- und feuchtigkeitsbeständig.
  6. Bodenfliesen sind ökologisch verträgliche und besonders langlebige und damit nachhaltige Bodenbeläge.
2017-08-13T16:21:34+00:00